Zukunft der Arbeit: Länger arbeiten - aber wie?

Veröffentlicht am 09.04.2013 in Ankündigungen
 

Freitag, 12.04.2013, 20:00 Uhr
Nußloch, Weinstube, Friedrichstraße 6

Wir werden weniger, wir leben länger, also sollen wir auch länger arbeiten. Doch gibt es Arbeitsplätze für „ältere“ Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer? Was heißt überhaupt „älter“? In welchen Jobs kann man durchhalten, länger zu arbeiten, in welchen nicht?

Der demografische Wandel und die veränderten Arbeitsbedingungen stellen uns alle vor große Herausforderungen. Weiterbildung, betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeitsschutz und menschengerechte Personalführung sind wichtige Aufgaben. Was muss getan werden – von der Politik und in den Betrieben?

Manfred Wüchner, Mitglied der IG BCE- und Betriebsrat bei der BASF, hat Antworten. Er arbeitet an betrieblichen Konzepten zum Erhalt der Beschäftigungs- und Leistungsfähigkeit während des gesamten Arbeitslebens und für den gleitenden Übergang in den Ruhestand - immer mit dem Blick auf den Menschen.

Spannende Informationen aus Politik und betrieblicher Praxis und anschließende Diskussion – SPD, VdK und AWO laden gemeinsam ein!

Manfred Wüchner ist Betriebsrat bei der BASF; Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie IG BCE; Prof. Dr. Lars Castellucci ist stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg und SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Rhein-Neckar.

 

Homepage SPD Rhein-Neckar

Unser Bundestagsabgeordneter